Alle Features

Die umfassendsten Webinar-Funktionen findest Du bei WebinarGeek! Entdecke, welche Funktionen in den Plänen enthalten sind.

Live, Aufnahmen & Videos

  • Live-Webinare

    Organisiere so viele Live-Webinare in HD+-Qualität, wie Du möchtest, um mit deinem Publikum in Kontakt zu treten, und streame in Echtzeit direkt über deinen Browser.

  • Automatisierte Webinare

    Übertrage ein vorab aufgezeichnetes Webinar so, als wäre es live. Du kannst Fragen über den Chat beantworten, während die Zuschauer ein vollständiges Live-Erlebnis haben.

  • Hybride Webinare

    Zeige voraufgezeichnete Videos während deines Live-Webinars. Nützlich z. B. bei Produktdemos mit anschließender Q&A Session.

  • On-Demand Webinare

    Stelle eine Webinaraufzeichnung 24/7 zur Verfügung und lasse deine Zuschauer selbst entscheiden, wann sie sich dein Webinar ansehen wollen.

  • Bezahlte Webinare

    Bitte deine Zuschauer um eine Zahlung für die Teilnahme an einem Webinar und verdiene sofort Geld mit deinem wertvollen Wissen.

  • Just-in-time webinars

    Offer webinars always close to the viewing time so visitors of the registration page will think they are just in time.

  • Browser-basiert

    Organisatoren oder Zuschauer müssen keine Software herunterladen oder installieren. WebinarGeek ist Browser basiert

  • RTMP-Streaming

    Mit RTMP-Streaming kannst Du mit einer höheren Bitrate streamen, als der Browser erlaubt. Außerdem hast Du mehr Kontrolle darüber, was Teil des Streams ist.

  • Video hochladen

    Mit der Upload-Funktion kannst Du fast jede Videodatei von deinem Computer direkt in WebinarGeek hochladen. Verwende die Videos in oder als Webinar.

  • Bildschirm teilen

    Das Teilen deines Bildschirms ist eine gute Möglichkeit, deinen Zuschauern visuelle Informationen zu zeigen. Du kannst dies sogar Seite an Seite tun.

  • Seite-an-Seite Modus

    Verwende eine nebeneinander liegende Ansicht, wenn Du deine Präsentation in WebinarGeek hochlädst und alle deine Folien verwaltest.

  • Mehrere Webinare

    Mit zusätzlichen Benutzern kannst Du mehrere Webinare auf einmal durchführen. So kannst Du mehrere Webinare gleichzeitig für dein Publikum veranstalten.

  • Mehrere Übertragungen

    Plane ein Webinar, das Du mehrmals wiederholen möchtest? Es ist ganz einfach, zu deinem Webinar eine zusätzliche Übertragung hinzuzufügen.

  • Webinar-Serie

    Verknüpfe Webinare miteinander, um eine Webinar-Serie zu erstellen. Dies ist eine nützliche Funktion, wenn Du z. B. einen Kurs mit verschiedenen Klassen erstellen möchtest.

  • Live-Aufzeichnungen

    Verwende eine Live-Webinar-Aufzeichnung und wandele sie in ein automatisiertes oder On-Demand-Webinar um. Auf diese Weise gehen deine wertvollen Informationen nicht verloren.

  • Wiederholungen

    Dein Webinar wird automatisch aufgezeichnet. Das ist praktisch, damit diejenigen, die dein Webinar verpasst haben, es sich noch einmal ansehen können.

  • Begrenzte Verfügbarkeit

    Lege eine begrenzte Verfügbarkeit fest. Wähle den Zeitraum, für den das On-Demand-Webinar verfügbar sein soll.

  • Begrenzte Ansichtszeit

    Verhindere, dass mehrere Personen das On-Demand-Webinar mit einer einzigen Registrierung ansehen können. Lege eine maximale (%) Betrachtungsdauer fest.

  • Aufzeichnung

    Gebe an, wann Du die Aufzeichnung nach dem Live-Webinar zur Verfügung stellen möchtest. Lege ganz einfach ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit fest.

  • HD+ Qualität

    Streame in der höchstmöglichen Qualität 3,2 Mbps (1080p) direkt aus dem Browser mit WebinarGeek.

  • Markenbildung

    Verwende dein eigenes Logo und zeige dein Branding, während Du ein Webinar auf deiner eigenen Webinar-Seite gibst.

  • Icons

    Stellen Sie sich von der Masse ab und laden Sie ein Symbol hoch, das in der mobilen Streaming-App und im Browser als Favicon angezeigt wird.

  • Systemcheck

    Prüfe, ob dein Ton und deine Kamera einwandfrei funktionieren und wie du aussiehst, bevor du die Streaming-Seite aufrufst. Licht, Kamera, Action!

  • Technische Einstellungen

    Die Einstellung von Kamera und Mikrofon ist immer möglich, auch wenn du bereits live bist. Außerdem kannst du den Winkel, aus dem du sichtbar bist, einstellen.

  • Seitenleiste

    Sowohl du als auch deine Betrachter können die Größe der Seitenleiste ändern. Auf diese Weise kann die Webinar-Seite ganz nach deinem Geschmack gestaltet werden.

  • Kamera ein-/aus

    Du möchtest dich auf deine Folien konzentrieren oder es persönlich machen? Entscheide, ob du auf dem Bildschirm sichtbar bist, indem du die Kamera einfach ein- oder ausschaltest.

  • Mikrofon ein/aus

    Schalte dein Mikrofon einfach ein oder aus, wenn du sichtbar, aber nicht hörbar sein willst. Ideal für Co-Präsentationen mit mehreren Sprechern auf dem Bildschirm.

  • Dunkles/helles Thema

    Dunkler Modus oder heller Modus? Wähle das Thema, das du bevorzugst! Lege fest, ob die Betrachter zwischen den Themen wechseln können oder wähle das Thema für sie.

  • Webinar sounds

    Du wirst benachrichtigt, sobald dein Webinar beginnt und endet, und wenn ein Referent dem Webinar beitritt oder es verlässt.

  • Virtueller Hintergrund

    Mach deine Webinare optisch ansprechender und aufregender. Sei kreativ und stell einen (eigenen) virtuellen Hintergrund ein!

  • Floating tile layout

    Stell die Kamera oben auf deine Präsentation in die Ecke deines Bildschirms. Zeig deine Folien in maximale Größe, ohne dass du selbst verschwindest.

  • Playback-Optionen für Video

    Gib deinen Zuschauern das beste Erlebnis und lass sie entscheiden, ob sie die Wiedergabegeschwindigkeit deiner Webinar-Aufzeichnung oder deines On-Demand-Webinars einstellen möchten.

  • Raise hand

    Let attendees raise their hand when they want to be invited on stage or ask a question and use it as a poll function.

Account

  • 1 bis 5000 Zuschauer

    Veranstalten Sie je nach Plan eine unbegrenzte Anzahl von Webinaren mit 1 bis 5000 Zuschauern. Upgrade, Downgrade and Kündigung sind jederzeit möglich.

  • Angepasste Domain

    Mit einer benutzerdefinierten Domain kannst du Webinar-Seiten wie die Registrierungs- und Webinar-Seite über deine eigene Domain hosten.

  • Webinar-Kanal

    Der Kanal ist eine Seite, auf der dein Publikum eine Liste aller deiner kommenden und On-Demand-Webinare finden kann. Gebe dem Kanal deinen eigenen Stil.

  • Video-Seite

    Deine eigene Videosammlung, in der Du alle deine Videoinhalte übersichtlich finden und organisieren kannst. Hier kannst Du alle deine Inhalte hochladen.

  • Webinar-Tests

    Der Probelauf dient dazu, alles technisch und funktionell zu überprüfen und dein Webinar selbst testen zu können. So kannst Du beruhigt dein echtes Webinar starten.

  • Webinare duplizieren

    Das Einrichten deines ersten Webinars kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber das muss nicht für deine nächsten Webinare gelten. Du kannst die Einstellungen eines bestehenden Webinars in ein neues Webinar kopieren.

  • Webinar-Filterung

    In deinem Konto findest Du eine Übersicht über alle deine Webinare. Ideal zum Filtern von Webinaren.

  • Webinar-Archiv

    Mit dieser Option kannst Du dein Konto übersichtlich und ordentlich halten. Es ist möglich, Webinare zu archivieren und zu löschen.

  • Zeitzonen

    WebinarGeek erkennt automatisch die richtigen Zeitzonen deiner Registrierungsseite und deiner Kanalbesucher!

  • 2FA

    Füge deinem WebinarGeek-Konto eine Anmeldung mit zweistufiger Verifizierung hinzu, um deine Daten und Webinare zu schützen. Aktiviere die zweistufige Anmeldung für eine zusätzliche Sicherheitsebene.

  • Hilfe-Center

    Im Hilfe-Center finden Sie umfangreiche, nach Kategorien sortierte Artikel, die Ihnen auf dem Weg zum erfolgreichen Webinar helfen.

  • Premium-Chat-Support

    Du kommst nicht weiter oder hast andere Fragen zu Webinaren? Unser Chat ist der am besten bewertete Support und steht Dir jeden Werktag zur Verfügung.

  • Telefon-Support

    Wir sind werktags von 9.00 bis 21.00 Uhr MEZ über den Live-Chat erreichbar, aber für schnellen Support kannst Du uns auch telefonisch erreichen.

  • Succes Manager

    Deine eigene Kontaktperson bei WebinarGeek. Er tut alles, um Dir zu helfen, Deine Webinare auf die nächste Stufe zu bringen.

  • Benutzerdefinierte DPA

    Unsere Standard-Datenverarbeitungsvereinbarung (DPA) ist inbegriffen, aber mit einem erweiterten Plan ist es auch möglich, eine individuelle DPA zu erhalten.

Integrationen & Statistiken

  • Integrationen

    WebinarGeek bietet eine breite Palette an nativen Integrationen mit beliebten Anwendungen wie HubSpot oder MailChimp. Verbinde WebinarGeek ganz einfach mit den Marketing-Tools, die Du bereits verwendest.

  • Zapier-Integrationen

    Nutze Zapier, um WebinarGeek nahtlos mit über 6.000+ Tools und Diensten zu verbinden, die Du bereits nutzt, um noch mehr aus deinen Webinaren herauszuholen.

  • Trigger festlegen

    Lege Trigger für deine bevorzugten Marketing-Tools fest. Sende zum Beispiel einen Tag an eine ActiveCampaign, wenn ein Zuschauer 50% des Webinars gesehen hat.

  • ActiveCampaign

    Synchronisiere mit ActiveCampaign für eine leistungsstarke Automatisierung. Sende deine eigenen Bestätigungs- und Erinnerungs-E-Mails.

  • Autorespond

    Verbinde deine Mailinglisten mit deinen Webinaren, um sicherzustellen, dass alle deine Kontakte automatisch auf deine Mailingliste gesetzt werden.

  • Converkit

    Verbinde deine Formulare mit deinen Webinaren, um sicherzustellen, dass alle deine Kontakte automatisch in deine Mailingliste aufgenommen werden.

  • Enormail

    Verbinde deine Mailinglisten mit deinen Webinaren, um sicherzustellen, dass alle deine Kontakte automatisch in deine Mailingliste aufgenommen werden.

  • Google Tag Manager

    Mit Google Tag Manager kannst Du deine Tags mit WebinarGeek verwenden, indem Du den GTM-Container auf allen deinen öffentlichen Seiten installierst.

  • HubSpot

    Für Premium-Pläne als Add-On erhältlich.

    Platziere Webinar-Registrierungen, Zuschauerdaten, Abstimmungen, Testformulare und andere Aktivitäten deiner Zuschauer direkt in HubSpot.

  • Integrately

    Verbinden Sie Integrately nahtlos, um Workflows zu vereinfachen, Aufgaben zu automatisieren und die Produktivität zu verbessern, um die Effektivität Ihrer Webinare zu optimieren.

  • KlickTipp

    Integrieren Sie KlickTipp für Newsletter, Textnachrichten und Marketingautomatisierung. Bieten Sie außergewöhnliche Benutzererfahrung und revolutionieren Sie die Produktivität.

  • LinkedIn

    Nutze LinkedIn-Anzeigen, um deine Webinare zu bewerben? Mit nur einem Klick installierest Du das Insight Tag und schon kannst Du mit der Messung beginnen!

  • MailBlue

    Nach jeder Registrierung für dein Webinar synchronisieren wir automatisch den eindeutigen Link und die Webinardaten mit MailBlue.

  • MailChimp

    Durch die intelligente Synchronisation der Daten zwischen WebinarGeek und MailChimp kannst Du die Anmelde- und Erinnerungsmails versenden.

  • Meta-Pixel

    Nutze Meta-Anzeigen, um deine Webinare zu bewerben? Mit nur einem Klick installierst Du Meta Pixel und wir kümmern uns um den Rest.

  • MoneyBird

    Wenn ein Teilnehmer eine Zahlung für dein Webinar leistet, erstellen wir automatisch eine Rechnung in MoneyBird. So hast Du deine Verwaltung an einem Ort.

  • Pipedrive

    Pipedrive ist Software, mit der Du deine Vertriebspipeline verwalten kannst. Die Integration ermöglicht es Dir, Anmeldungen automatisch durch diese Pipeline zu schicken.

  • Salesforce

    Für Premium-Pläne als Add-On erhältlich.

    Verwalten Sie Vertriebs-, Marketing- und Kundendienstoperationen. Integrieren Sie sich nahtlos mit WebinarGeek, um das Beste aus Ihren Daten herauszuholen.

  • Umfangreiche Berichte

    WebinarGeek bietet eine klare Übersicht über die Leistung all deiner Webinare. So kannst Du auf einen Blick sehen, wie deine Webinare abschneiden und wie Du dein nächstes Webinar verbessern kannst.

  • Zuschauerstatistik

    Statistiken, in denen Du mehr Informationen über die Besucher deiner Webinars finden kannst. Woher kommen sie? Welcher Anmeldelink funktioniert am besten? Du erhältst sofort eine Antwort auf diese Fragen!

  • Zuschauerstatistik

    Die Zuschauerstatistiken helfen Dir bei der Optimierung deiner Webinare. Erfahre, wie sich die Zuschauer während des Webinars verhalten und interagiert haben. Lese die Chat-Nachrichten zurück und werte sie aus. Alle Statistiken, die Du brauchst, sind vorhanden!

  • Interaktionsergebnisse

    Hier findest Du eine Übersicht über die Interaktionen, die Du während des Webinars genutzt hast, wie z. B. Umfragen oder das Quiz. Du kannst dir sogar alle Ergebnisse auf individueller Ebene ansehen.

  • Testergebnisse

    Sehe, wer an deiner Bewertung teilgenommen hat und wer sie bestanden oder nicht bestanden hat. Prüfe, wie viel Prozent der Zuschauer bestanden oder nicht bestanden haben.

  • Datenexport

    Verbessere deinen persönlichen Erfolg durch die Analyse deiner Webinardaten! Mit WebinarGeek bist Du in der Lage, aussagekräftige Daten zu filtern und schnell als CSV oder PDF zu exportieren.

  • Viewer Limit Statistics

    If more viewers wanted to watch your webinar than your viewer limit allowed, you'll see in the statistics who couldn't enter. Send them the replay afterwards.

  • Webhooks

    Connect WebinarGeek with webhooks. Configure different events and create powerful automations.

Registrierung

  • Registrierungsseite

    Die Anmeldeseite und die Bestätigungsseite können an deinen Stil und dein Branding angepasst werden. Der erste Schritt im Registrierungsprozess ist die Registrierungsseite.

  • Registrierungsfelder

    Die (benutzerdefinierten) Registrierungs- und Zustimmungsfelder bilden zusammen das Registrierungsformular. Mit diesen Feldern erfassst Du die notwendigen Informationen einer Person, die sich registriert.

  • Formular einbetten

    Mit dem eingebetteten Formular kannst Du das Anmeldeformular direkt auf deiner Website platzieren. Besucher deiner Website können sich sofort registrieren, ohne deine Website zu verlassen.

  • Benutzerdefinierte Links

    Bewerbe das Webinar über verschiedene Kanäle und messe mit den benutzerdefinierten Anmeldelinks, woher die Anmeldungen kommen.

  • Ein-Klick-Registrierung

    Ein-Klick-Registrierungslinks sind eine fortschrittliche Methode, um Personen, die bereits auf deiner Mailingliste stehen, eine schnelle Registrierung für dein Webinar zu ermöglichen

  • Kontakte importieren

    Importiere auf einfache Weise Kontakte, um sie für dein Webinar zu registrieren. Die Kontakte erhalten eine E-Mail mit dem eindeutigen Link für das Webinar.

  • Metadaten

    Optimiere deine Registrierungsseite mit dem Metatitel und der Beschreibung. Du kannst festlegen, wie die Seite in den Suchergebnissen und in den sozialen Medien angezeigt werden soll.

  • Bestätigungsseite

    Nachdem sich jemand für das Webinar angemeldet hat, wird diese Person auf die Bestätigungsseite weitergeleitet. Gestalte die Seite entsprechend deinem Branding.

  • Countdown-Seite

    Bevor die Webinare beginnen, werden die Teilnehmer auf die Countdown-Seite geleitet. Auf dieser Seite wird ein Countdown bis zum Beginn des Webinars angezeigt. Gestalte die Seite so, dass sie zu deinem Branding passt.

  • Anmeldungen begrenzen

    Begrenze die Anzahl der Anmeldungen für das Webinar. Wenn die maximale Anzahl der Anmeldungen erreicht ist, werden die Interessenten benachrichtigt, dass das Webinar voll ist.

  • Zuschauer begrenzen

    Begrenze die Anzahl der Zuschauer. Wenn die maximale Anzahl von Zuschauern erreicht ist, werden die Teilnehmer, die versuchen, sich anzumelden, benachrichtigt, dass das Webinar voll ist.

  • Begrenze sichtbare Übertragungen.

    Begrenze die Anzahl der Übertragungen, die du auf der Anmeldeseite zeigst. Koordiniere deine Anmeldungen, indem du eine kürzere Vorlaufzeit gibst.

  • Soziale Medien Nutzung

    Erhalte mehr Anmeldungen für dein Webinar, indem Du es in den sozialen Medien teilst. Teile deine Webinare mit nur einem Klick direkt in den sozialen Medien.

  • Zugriffszeit auf seite

    Lege fest, wann die Ansichtsseite geöffnet ist. Aktiviere den Chat im Voraus, um mit den Zuschauern vor dem Start zu interagieren, oder ermögliche den Zugang zum Zeitpunkt des Starts.

  • Sende Link per E-Mail

    Vergewissere dich, dass die Teilnehmer sich mit ihrer echten E-Mail-Adresse anmelden, und sende den Link zum Ansehen nur per E-Mail. Verringere die Absprungrate für deine Mailings.

Anpassung & Präsentation

  • Echtzeit-Editor

    Mit dem praktischen Echtzeit-Seiteneditor kannst Du verschiedene Seiten und E-Mails, wie z. B. die Registrierungs- und Bestätigungsseite, nach deinen Wünschen gestalten.

  • Verkaufsseite

    Die Verkaufsseite ist eine Seite, die deine Zuschauer sehen, nachdem Du dein Webinar beendet hast. Hier kannst Du Informationen über dein Produkt/deine Dienstleistung mitteilen und ein einzigartiges Angebot machen.

  • Webinar-Seite

    Die Webinarseite ist die Seite, die die Zuschauer vor und während deines Webinars sehen. Passe die Webinarseite an deine Marke an, indem Du eine Start- und Endfolie hinzufügst.

  • Kanaleinbettung

    Du kannst wählen, welche Webinare Du in deinen Kanal aufnehmen möchten. Ein separater Kanal für deine On-Demand-Webinare oder nur für die kommenden Webinare.

  • Präsentation hochladen

    Verwende PowerPoint oder andere Programme und lade deine Präsentation in WebinarGeek hoch, so dass Du deine Präsentation direkt zur Hand hast.

  • Sprechernotizen

    Du kannst Sprechernotizen verwenden, um sich während der Präsentation zu unterstützen. Diese Notizen erinnern dich an Schlüsselwörter oder Punkte, die Du erwähnen möchtest.

  • Verwende eigene Videos

    Lade ein externes Video für dein automatisiertes oder On-Demand-Webinar hoch. Oder verwende sie während deines Live-Webinars. Mit dem Video-Upload oder YouTube kannst Du deine eigenen voraufgezeichneten Videos verwenden.

  • Nutze Youtube-Videos

    Nutze YouTube-Videos während des Webinars. Füge die Video-URL hinzu und zeige ein Testimonial, spiele eine Produktdemo ab oder zeige ein beliebiges Video.

  • Sprachvorlagen

    Wähle zwischen Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Schwedisch, Dänisch, Italienisch und Spanisch und erstelle die Registrierungsseite, die Webinarseite, Interaktionen und E-Mails in einer bestimmten Sprache.

  • Avatar

    Neben deinem Benutzernamen kannst Du auch ein persönliches Bild für dein Konto festlegen, um dein Erscheinungsbild noch weiter zu individualisieren.

  • Kapitel

    Du kannst Kapitel in deinem On-Demand-Webinar festlegen, so dass die Zuschauer zu einem bestimmten Kapitel in deinem On-Demand-Webinar springen können.

  • Rabatte erstellen

    Lege einen Rabattcode für deine bezahlten Webinare fest! Dies kann ein Betrag oder ein Prozentsatz mit einem eindeutigen Code pro Rabatt sein.

  • Erstellen & veröffentlichen

    Veröffentliche dein Webinar sofort, wenn du etwas schnell testen möchtest, ohne dein Webinar zu erstellen. Du kannst dein Webinar später immer noch bearbeiten.

  • Erstellen & Anpassen

    Passe dein Webinar sofort nach der Erstellung an dein persönliches Branding an. Veröffentliche das Webinar, sobald es vollständig fertiggestellt ist.

  • Benutzerdefiniertes CSS

    Füge benutzerdefinierte CSS zu deinen Seiten hinzu, um ihnen dein eigenes generisches Layout zu geben. Veranstalte Webinare vollständig in deinem eigenen Branding und mache einen guten Eindruck.

  • Custom theme colors

    Set what colors the streaming page has and give webinars completely in your own branding.

Privatsphäre

  • Zugangsvoraussetzungen

    Wenn Du ein Webinar erstellst, kannst Du ganz einfach auswählen, wie sich die Zuschauer für dein Webinar anmelden sollen. Dein Webinar wird mit den gewählten Einstellungen (öffentlich, nicht aufgelistet, privat) erstellt.

  • Einwilligungsfelder

    Füge dem Registrierungsprozess des Webinars Einwilligungsfelder gemäß der GDPR-Gesetzgebung hinzu. Mache diese Felder obligatorisch und verknüpfe sie mit einer externen Datenschutzrichtlinie.

  • Daten anzeigen

    Du kannst in deinem Konto nach allen persönlichen Daten suchen, die wir von den Registrierungen deines Webinars gespeichert haben. Ein Registrant kann seine Daten anfordern, damit Du sie einfach weitergeben kannst..

  • Double Opt-In

    Richte für die Anmeldung zu deinem Webinar ein Double Opt-In ein. Das bedeutet, dass die Teilnehmer deines Webinars ihre E-Mail-Adressen verifizieren müssen, bevor sie für das Webinar angemeldet werden.

  • Anonymisierung

    Du kannst die Daten für alle Anmeldungen oder eine einzelne Anmeldung nach deinem Live-Webinar anonymisieren. Anonymisieren bedeutet, dass alle persönlichen Daten anonymisiert werden.

  • Domain-Einschränkung

    Du kannst festlegen, dass nur Anmeldungen von Benutzern mit einer bestimmten E-Mail-Domain zugelassen werden. Auf diese Weise kannst Du unerwünschte Zuschauer vom Webinar fern halten.

  • IP-Adressbeschränkung

    Verwende IP-Adressbeschränkungen, um nur einer bestimmten Gruppe den Zugriff auf das Webinar zu ermöglichen. Auf diese Weise können unerwünschte Betrachter nicht auf das Webinar zugreifen.

  • Passwortschutz

    Verwende ein Passwort für dein Webinar. DeinZuschauer wird aufgefordert, das Passwort einzugeben, um das Webinar anzusehen. Ohne die Eingabe des Passworts können sie das Webinar nicht ansehen.

  • ReCaptcha

    Viele Spammer für dein Webinar? Das kann wirklich ärgerlich sein, aber keine Sorge! Du kannst reCaptcha als zusätzliche Sicherheit für deine Registrierungsseite hinzufügen.

  • Direkter Link

    Verwende einen direkten Link zu deinem Webinar, damit die Zuschauer das Webinar ohne Anmeldung ansehen können. Über den Link werden die Zuschauer sofort zur nächsten oder aktuellen Übertragung weitergeleitet.

  • IP- und E-Mail-Adressen blockieren

    Sperre Konkurrenten für die Teilnahme an deinem Webinar. Sichere dein Webinar und sperre den Zugang für bestimmte IP- oder E-Mail-Adressen.

E-Mail

  • Bestätigungsmail

    Die Bestätigungs-E-Mail ist immer eingeplant und wird sofort nach der Anmeldung verschickt. In der Bestätigungsmail erhalten die Teilnehmer ihren individuellen Link zum Webinar.

  • Erinnerungs-E-Mail

    Eine Erinnerungs-E-Mail ist eine E-Mail, die automatisch vor Beginn des Live-Webinars versandt wird. Du kannst wählen, wie lange vor dem Webinar Du die Erinnerungs-E-Mail automatisch senden möchtest.

  • Follow-Up-E-Mail

    Eine Follow-up-E-Mail ist eine E-Mail, die nach der Live-Übertragung deines Webinars gesendet wird. In dieser E-Mail kannst Du dich z. B. bei deinen Zuschauern für die Teilnahme an deinem Webinar bedanken und ihnen ein Angebot machen.

  • Replay-E-Mails

    Die Replay-E-Mail wird nach der Live-Übertragung deines Webinars mit einem Link zur Aufzeichnung verschickt. Zuschauer und Nicht-Zuschauer können sich die Aufzeichnung über den Link ansehen.

  • Bewertungserinnerung

    Erinnere die Teilnehmer deines Webinars daran, dass sie das Bewertungsformular noch nicht ausgefüllt haben. Die Bewertungs-Erinnerungsmail wird nach der Live-Übertragung verschickt.

  • Zahlungserinnerung

    Du kannst eine Erinnerungsmail an Teilnehmer senden, die noch nicht für dein Webinar bezahlt haben. Sehr praktisch, um noch mehr Zahlungen für dein Webinar zu sammeln!

  • Ergebnisse teilen

    Wenn Du während des Webinars einen Test durchgeführt hast, kannst Du das Ergebnis per E-Mail versenden. Teile die Ergebnisse der Bewertung mit deinen Teilnehmern.

  • E-Mail-Anpassung

    Ändere den Inhalt und das Aussehen der E-Mail, um sie an deine Corporate Identity anzupassen. Du kannst diese jederzeit bearbeiten, und dein Fortschritt wird automatisch gespeichert.

  • E-Mail-Planung

    Lege den Zeitpunkt fest, zu dem die E-Mail versendet werden soll. Du kannst z. B. festlegen, wie lange nach dem Webinar die Nachfass-E-Mail versendet werden soll.

  • E-Mail verifizieren

    Sende E-Mails von deiner eigenen E-Mail-Adresse. Füge DKIM-Einträge hinzu, um E-Mails von deinem eigenen Domain Namen zu versenden.

  • Mehrere E-Mail-Domains

    Sende ganz einfach E-Mails von mehreren Domains! Überprüfe die E-Mails und verwalte mehrere Domains an einem einzigen Ort.

  • E-mail statistics

    See how your e-mail is received, opened, or if it was bounced. Edit the subject line for a better opening rate when needed.

  • Countdown in email

    Boost your conversion rates by adding a countdown to your emails. Create a sense of urgency and encourage receivers to take action.

  • Video in email

    Capture attention with a video in an email. Introduce the presenters or include a snippet from a previous webinar.

Kollaborieren

  • Webinar-Rollen

    Füge mehrere Benutzer zu deinem Webinar hinzu, um die Arbeit aufzuteilen. Lade einen Co-Moderator ein, um zu präsentieren, oder lade einen Moderator ein, der den Chat verwalten kann.

  • Co-Moderatoren

    Du kannst mehrere Co-Moderatoren zu deinem Webinar einladen. Diese Moderatoren können von einem anderen Standort aus teilnehmen.

  • Moderatoren

    Um alle eingehenden Fragen zu verwalten, kann der Einsatz eines Moderators die perfekte Lösung sein. Du kannst mehrere Moderatoren zu deinem Webinar hinzufügen.

  • Benutzerdefinierte Teammitglieder

    Passen Sie die Rolle eines Webinar-Teammitglieds an. Kann ein Moderator Interaktionen starten? Oder ein Mitpräsentator, der die Teilnehmerliste nicht sehen kann? Alles ist möglich.

  • Aktiver Sprecher

    Die Option "Aktiver Sprecher" ermöglicht es, den Wechsel zwischen den Sprechern zu automatisieren. Derjenige, der gerade spricht, ist im Blickfeld.

  • Erweitertes Dashboard

    Das erweiterte Moderatoren-Dashboard ermöglicht eine einfachere Zusammenarbeit zwischen mehreren Moderatoren, insbesondere bei Webinaren mit vielen Zuschauern.

  • Chat zuweisen

    Für die Arbeit mit mehreren Moderatoren und die einfache Verwaltung von Chat-Konversationen kannst Du Automatisierungsregeln einrichten.

  • Abteilungen

    Füge deinem Konto Abteilungen hinzu, um es für dich und die übrigen Nutzer noch übersichtlicher zu gestalten. Du kannst mehrere Abteilungen hinzufügen.

  • Gitternetz-Layout

    Veranstalte Webinare mit mehreren Moderatoren, die gleichzeitig auf dem Bildschirm zu sehen sind. Perfekt für Tischgespräche zum Beispiel. Sie entscheiden, wie es aussieht.

  • Interne Webinar-Titel

    Halten Sie Ihre Webinar-Übersicht sauber und ordentlich. Legen Sie interne Titel fest, um Ihre Webinare in Kategorien für den internen Gebrauch zu sortieren.

Chat & Interaktionen

  • Öffentlicher Chat

    Im öffentlichen Chat sind Unterhaltungen für alle Zuschauer sichtbar und alle Teilnehmer können Nachrichten senden. Jeder kann sich an der Unterhaltung beteiligen.

  • Privater Chat

    Verwende den privaten Chat für eine Unterhaltung unter vier Augen. Hierbei handelt es sich um eine Unterhaltung zwischen dem Betrachter und dem Gastgeber (oder Moderator).

  • Zuschauer auf die Bühne einladen

    Interagiere und tausche dich mit den Zuschauern aus wie nie zuvor und lade sie auf die Bühne ein. Perfekt für Live-Fragerunden, Diskussionen und Workshops.

  • Umfragen

    Hole die Meinung deiner Zuschauer durch eine Umfrage ein. Eine gute Möglichkeit, die Beteiligung deines Publikums zu erhöhen, ist die Verwendung von Umfragen und Statements.

  • Quiz

    Mache das Online-Lernen interaktiv, ansprechend und unterhaltsam. Mit der Quiz-Option hast Du die Möglichkeit, interaktive Lektionen zu erstellen und zu geben.

  • Call-to-Action

    Fordere deine Zuschauer mit einem "Call to Action" zum Handeln auf. Fordere sie zum Beispiel auf, ein einmaliges Angebot wahrzunehmen oder sich für das nächste Webinar anzumelden.

  • Infobox

    Mit der Informationsbox gibst Du dem Betrachter während des Webinars zusätzliche Informationen, mit denen keine weitere Aktion durchgeführt werden kann.

  • Bewertung

    Nutze dein Webinar für Bildungs- und Schulungszwecke mit der Bewertung. Wähle die Bewertungskriterien, die die Teilnehmer erfüllen müssen.

  • Auswertungsformular

    Das Bewertungsformular ist ein praktisches Tool, mit dem Du Input und Feedback von den Zuschauern deines Webinars erhalten kannst.

  • Plane Interaktionen

    Plane Interaktionen für automatisierte und On-Demand-Webinare im Voraus. Das ist praktisch, wenn Du wertvolle Erkenntnisse über dein Publikum sammeln möchtest.

  • Chat an E-Mail

    Wenn Du alle eingehenden Chats per E-Mail erhalten möchtest, kannst Du dies einrichten. Verwende diese Option zum Beispiel während eines automatisierten Webinars.

  • Simulierter Chat

    Verleihe deinem On-Demand- oder automatisierten Webinar eine zusätzliche Dimension, indem Du Chat-Nachrichten simulierst. Füge die Nachrichten im Voraus zu deinem Webinar hinzu.

  • Chat-Automatisierung

    Kopiere den Live-Chat, wenn Du dein Live-Webinar in ein automatisiertes oder On-Demand-Webinar umwandelst. Die Nachrichten aus der Live-Aufzeichnung werden wiederholt.

  • Chats löschen 

    Hat jemand eine inakzeptable Nachricht gesendet? Lösche sie, bevor jemand etwas weiterleitet. Halte den Chat sauber und freundlich.

  • Zuschauer verbieten 

    Schließe Zuschauer von deinem Webinar aus, z. B. den Teilnehmer oder einen Zuschauer, der den Chat mit unangemessenen Nachrichten spammt.

  • Emoticon-Auswahl

    Wähle aus einer Vielzahl von Emoticons, um deine Reaktionen und Emotionen auszudrücken, und erleichtere so den Kontakt mit anderen während deiner Webinare.

  • Antworte auf Chat-Nachrichten

    Antworte mit nur einem Klick ganz leicht auf Chat-Nachrichten. Reagiere direkt auf Nachrichten im öffentlichen Chat, um Zuschauerfragen zu beantworten.

  • Share poll & quiz results

    Show the results of passed polls and quizzes later in the webinar to give more context.

  • Pin chat message

    Pin an important chat message at the top of the public chat. Great for announcements and to start the conversation.

Probiere es jetzt

14 Tage kostenlos. Alle Premium-Funktionen. Keine Verpflichtungen.