WebinarGeek Partnerprogramm

Biete deinen Kunden Webinar-Hosting-Dienste an? Entdecke unser Partnerprogramm.

Preise

Professionelle Webinare für deine Kunden

Biete deinen Kunden das beste Webinar-Erlebnis in der Branche

Photo of Microphone with a studio setup

Teile deine Geschichte mit einem großen Publikum

Erstelle jede Art von Webinar in kürzester Zeit und erreiche ein Publikum von bis zu 5.000 Zuschauern. All das kannst du direkt über deinen Browser erledigen, ohne eine App herunterladen zu müssen. 

Teile eine Präsentation, ein Video oder sogar deinen eigenen Bildschirm, um deine Botschaft zu unterstreichen.


Photo of the Atem mini pro

Webinar-Software, die auf deine Marke abgestimmt ist

Jedes Webinar kann vollständig mit deiner Corporate Identity versehen werden. Mit einfachem Drag & Drop kannst du die Registrierungsseite und die automatisierten E-Mails an deine Markenidentität anpassen, ohne dass du technische Kenntnisse benötigst.

Wählen dein Abo, erweitere dein Geschäft

Upgrade, Downgrade oder Kündigung jederzeit möglich

Währung

4.500+ innovative Unternehmen weltweit vertrauen uns

Partnerprogramm F&A

Ein reguläres WebinarGeek-Konto ist immer an ein Unternehmen gebunden. Das bedeutet, dass du als Drittanbieter mehrere WebinarGeek-Konten für verschiedene Kunden erwerben musst. Mit dem Partnerprogramm hast du die Möglichkeit, mit einem einzigen Konto Webinare für mehrere Kunden unter deinem Branding zu veranstalten.

Nein! Sicherlich nicht. Zahlungen erfolgen monatlich (oder jährlich) und Du kannst jederzeit stornieren, upgraden oder downgraden!

Die Zahlungen für den Partnerplan werden nur jährlich abgerechnet. Wenn du ein separates Konto für einen Kunden einrichten möchtest, kannst du eine monatliche oder jährliche Zahlungen wählen.

Du kannst per Kreditkarte oder Lastschrift bezahlen. Um mit Lastschriftzahlungen zu starten, müsstest du deine erste Zahlung über iDEAL, Bancontact oder Sofort ausführen.

Sicherlich! In deinem Konto unter 'Privatsphäre und Sicherheit' findest du eine Prozessorvereinbarung

Definitiv. Du kannst deinem Registrierungsformular Zustimmungsfelder hinzufügen, um sicherzustellen, dass Personen erst nach der Einwilligung zu deiner Mailingliste hinzugefügt werden. Du kannst die Daten von Abonnenten und Zuschauern auch einfach über eine E-Mail-Adresse anzeigen und mit dem Eigentümer teilen.

Ja, wenn du innerhalb eines Jahres 6 Webinare für denselben Kunden veranstaltest, muss dieser Kunde sein eigenes WebinarGeek-Abonnement erwerben. Wir tun dies, um den Missbrauch der Software und des Partnerprogramms zu verhindern.

Wir wollen den Standard für unsere exklusiven Partner so hoch wie möglich halten. Wir empfehlen unseren Kunden regelmäßig Partner, die ihre Webinare professionell von einem Dritten hosten lassen wollen. Durch Schulungen wollen wir unseren Kunden garantieren, dass unsere Partner dies professionell tun.

Probiere es jetzt

14 Tage kostenlos. Alle Premium-Funktionen. Keine Verpflichtungen.